Vacherin Fribourgeois - Freiburger Vacherin - Käseglück

Vacherin Fribourgeois - Freiburger Vacherin

Normaler Preis €4,89
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

 Name: Vacherin Fribourgeois - Freiburger Vacherin
Ursprung: Schweiz – Kanton Fribour
Fettgehalt
48 % Fett i.Tr.
Rohmilch Ja
Reifezeit:  3 Monate
Kategorie:  halbfester Schnittkäse aus Kuhmilch
Geschmack: Aromatisch fruchtig & nussartig – leicht säuerlich

 

Mein Name ist Vacherin Fribourgeois

Ich bin ein halbfester Schnittkäse aus Kuhmilch und stamme aus dem Kanton Fribourg im Westen der Schweiz. 

Mein Name taucht das erste Mal im 15. Jahrhundert auf. Dabei soll das Wort Vacherin auf das lateinische Wort vaccarinus (kleiner Kuhhirt) zurück gehen, mit dem man in der Antike einen Knecht bzw. einen Helfer des Kuhhirten (vaccarius) bezeichnete. Neben der Hilfe für den Kuhhirten kümmerte sich der Junghirte auch um die Herstellung und die Pflege von Käse. Während der Hirte sich um die wesentlich größeren und schwereren Gruyère-Laibe kümmerte, oblag dem Jungen die Pflege des kleineren Vacherin Fribourgeois.

Ich wurde früher nur im Frühjahr und im Spätsommer hergestellt. In diesen Zeiten gaben die Kühe auf den Almen nicht genug Milch, um daraus die großen Gruyère-Laibe herzustellen. Heute bin ich jedoch ganzjährig erhältlich.

Meine Konsistenz ist cremig und weich. Ich habe ein leicht fruchtiges Aroma, das mit zunehmender Reife verstärkt wird. Mein Geschmack ist angenehm, ausgewogen und aromatisch. Ich habe eine leicht säuerliche Note.

Aufgrund meiner Cremigkeit und meiner hervorragenden Schmelzeigenschaften bin ich besonders als Käse für ein Schweizer Käsefondue beliebt. Ich schmelze bereits ab einer Temperatur um die 50°C und bin daher fester Bestandteil der beliebten Schweizer Käsemischungen.