Öffnungszeiten ++++ WEIHNACHTSWOCHE++++ 20. - 23.12. von 09:00 - 18:30 Heiligabend 24.12. von 08:00 - 13:00 Uhr ++++SILVESTERWOCHE+++ +27. - 30.12. von 09:00 - 18:30 Silvester von 08:00 - 13:00 ++++NEUJAHRSWOCHE++++ Vom 01. - 10.01.2022 einschließlich bleibt unser Geschäft geschlossen !!!!!!!

Prinz Alte Waldhimbeere
Prinz Alte Waldhimbeere

Prinz Alte Waldhimbeere

Normaler Preis €33,80
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet.

Das Prinz Original aus dem Holzfass mit charmanten 41% vol. in der traditionellen Bügelflasche.

Die Ernte der Waldhimbeeren dauert meist über die Sommermonate bis in den September hinein. Auch sie gehören zu den Früchten, die möglichst rasch verarbeitet werden müssen. Da die Beeren über keinen hohen Zuckergehalt verfügen, werden sie nicht eingemaischt sondern mazeriert – also in Alkohol eingelegt. Dabei lösen sich die einzelnen Fruchtaromen und gehen in den Alkohol über. Dann wird destilliert – doppelt, im üblichen Prinz Feinbrandverfahren. Nach der mehrjährigen Ruhezeit im Steingut, wird das fruchtig-intensive Destillat in kleinen Prinz Holzfässern gelagert und anschließend mit natürlichen Fruchtauszügen verfeinert.

Schon allein die fassbedingte Farbe mit goldig-rötlichem Ton der Alten Wald-Himbeere ist einfach wunderbar. Der sortenintensive Duft lässt einen sofort an sonnengereifte Beeren an den Sträuchern denken. Am Gaumen entfaltet sich schließlich das ganze fruchtige Potenzial: Der sortentypischen Himbeergeschmack, eine angenehme Süße und die feine, leicht vanilleartige Holzfassnote. Ein beeriges Erlebnis.

Genießen Sie die wunderbaren Obstschnäpse aus dem Holzfass. Der charekteristische Bernsteinschimmer schmeichelt dem Auge, die Nase erkennt sofort die Frucht und am Gaumen entfaltet sich der volle Geschmack. Der Abgang ist angenehm weich denn die Farbe und Milde verdanken die Alten Sorten sorgfältig ausgewählten Holzarten. Die Destillate reifen mehrere Jahre im Steingut bevor Sie weitere 6-24 Monate in ausgewählten Holzfaässern gelagert und abschließend mit hausgetrockneten Dörrfrüchten veredelt werden.

Jeder Schluck ist wie ein Bissen in die volle Frucht und wird am besten ungekühlt bei 18-21° genossen.